• 1

Mann-O-Mann

„Mann-O-Mann“, sicherlich haben Sie schon mal selber diesen Ausspruch verwendet oder ihn bei anderen gehört. Meistens in einem Zusammenhang, wenn etwas Besonderes passiert ist, oder Dinge anders laufen wie sie sollten. Und genau so ist das auch bei uns. Die 2009 von Siggi Knab gegründete Männershowtanzgruppe vom TV Mainz-Finthen wurde damals das neuste Projekt in der Abteilung Show- & Gardetanz, denn es gab damals schon die sehr erfolgreichen Damenshowtanzgruppen „Fit For Dance“ und das Damen-Nachwuchsballett „Dauer Power“.
Und da es in der Fastnachtshochburg Mainz dringend einen Bedarf an einem Männerballett gab, trafen sich 2009 13 Tänzer für das Vorhaben, zu einer festen Größe in der Mainzer Fastnacht zu werden.
Der Start 2010 mit dem Motto „God is a DJ“ war direkt sehr aufregend, da sich über 10 Vereine bereit erklärten, der jungen Truppe die Chance zu geben, sich vor publikum zu zeigen und schon damals wurde vielen klar, da kann etwas Besonderes entstehen.
In der Saison 2011 (Motto des Tanzes „Bob, der Baumeister“) ist die Gruppe dann auf 17 Tänzer angewachsen und ging nun in die 2.Kampagne. Die zahlreichen Erfolge (u.a. der Vize-Rheinland-Pfalz-Meister 2011 und auch der Fernsehauftritt in der Fastnachtssendung "Hessen lacht zur Fassenacht" 2011) wiesen den richtigen Weg.
Ein Jahr später, 2012, hatte sich Gruppe auf 20 Tänzer vergrößert und zahlreiche Erfolge wie Vize-Rheinland-Pfalz-Meister, Turniersieg in Aarbergen, Fernsehauftritt im hr fernsehen bei "Hessen lacht zur Fassenacht" und auch der allseits bekannte Sitzung der Mombacher Bohnebeitel, usw. bewiesen das. Das Motto dieser wiederum aufregenden Kampagne lautet „1001 Nacht“
2013 ging die Geschichte weiter unter dem Motto "Der Berg ruft" und zahlreiche Auftritte auf den Fastnachtsbühnen und auch im Fernsehen standen auf dem Programm. Mann-O-Mann verzauberte auch in diesem Jahr das Publikum und die Reise vom Orient nun in die Alpenwelt war eine ganz besondere Reise.
Doch 2014 würde sich einiges ändern. Nicht die sonst so gerne vertanzten Themen fanden Zugang ins Mann-O-Mann-Haus, sondern die Wahl des Themas fiel auf etwas sehr Außergewöhnliches: „Die ‚7‘ ist als Zahl – genial“. So außergewöhnlich das Thema war, umso toller waren die Lieder, in denen die biblische Zahl 7 den Hauptbestandteil lieferte.
Nachdem 2015   18  "Ein Indianer kommt selten alleine" auf die Bühnen gezaubert wurde, wird es 2016 eher etwas rustikal. 17 Mann-O-Männer werden in diesem Jahr Ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet des Kochens zeigen und das Kochbuch "Wir kochen unser Süppchen selbst!" farbenfroh auf der Bühne zusammenstellen. Mal schauen, wie die Gerichte den Zuschauern so schmecken werden.
 
Die Kampagne 2017 führte uns endlich in ein Thema, dass viele Frauen doch sehr berührt. „Mann-O-Mann will präsentieren, wie MÄNNERHERZEN funktionieren“. Und wir sind alle gespannt, wie wir als Tanzgruppe, die Herzen der Zuschauer erobern können und auch die Herzen mit viel Spaß und Freude füllen dürfen…

Besucher

Heute41
Gestern51
Diese Woche353
Diesen Monat1251
Total73777

  • Besucher IP : 54.156.78.4
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

23. Juli 2017